Mezzi tufoli mit Aubergine und Tomaten

: 15′

: 15′

: Einfach

: Sicilia Chardonnay

Anleitung

Die Aubergine-Spalten salzen und mindestens 30 Minuten in einem Sieb abtropfen lassen. Das Kerngehäuse entfernen, den Rest würfeln.

Das Olivenöl erhitzen und die Schalotte mit der Chilischote dünsten, bis sie weich sind. Aubergine dazugeben und fünf Minuten bei starker Hitze anbraten. Thymian und Tomaten dazugeben.

Leicht salzen und pfeffern und weitere fünf Minuten dünsten. Währenddessen einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln al dente kochen.

Nudeln abgießen und zu dem Gemüse geben. Falls nötig, die Soße mit etwas Nudelwasser verdünnen. In der Pfanne schwenken, um die Nudeln mit der Soße zu verbinden, dann den Mozzarella unterrühren.

Zutaten

400 g Delverde Mezzi tufoli

1 kleine, lange Aubergine, längs in Spalten geschnitten

15 Kirschtomaten, geviertelt und entkernt

1 Kuhmilch-Mozzarella (ca. 200 g), gewürfelt

1 Schalotte, gehackt

3 EL Natives Olivenöl Extra

1/2 rote Chilischote

Thymianblätter

Salz und Pfeffer