Perciatellini mit Tomaten und gerösteter Paprika

: 15′

: 15′

: Einfach

: Falanghina

Anleitung

Die Paprikaschote im Ofen, auf dem Grill oder direkt auf der Flamme eines Gasherdes rösten, dann in eine Plastiktüte geben und ausdampfen lassen. Wenn sie abgekühlt ist, schälen und entkernen. In Streifen schneiden und beiseitestellen.

Die Tomaten 30 Sekunden lang in kochendem Wasser blanchieren, dann schälen, entkernen und in Streifen schneiden.

2 EL Olivenöl mit dem Knoblauch, Basilikum und Chili erhitzen. Die Tomaten- und Paprikastreifen dazugeben, salzen und bei starker Hitze 6–7 Minuten kochen.

 Währenddessen einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Perciatellini al dente kochen.

Abgießen und in der Pfanne mit der Soße vermengen, dabei noch etwas mehr Basilikum und Olivenöl dazugeben.

Zutaten

320 g Delverde Perciatellini

4 San-Marzano-Tomaten (Flaschentomaten)

1 rote Paprikaschote

1 Knoblauchzehe, gepresst

3 EL Natives Olivenöl Extra

Frischer Basilikum

Roter Chili

Salz