Tubetti mit Tomaten und Rucola-Pesto

: 15′

: 9′

: Einfach

: Cinque Terre

Anleitung

Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Tubetti al dente kochen.

Abgießen und unter fließendem kalten Wasser abschrecken. In eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl vermengen, um das Zusammenkleben zu verhindern.

  Die Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und abkühlen lassen. Schälen, entkernen und würfeln. Mit etwas Salz und Pfeffer sowie den Oliven vermengen.

Die Pasta mit der Tomatenmischung vermengen und das übrige Olivenöl dazugeben.

Die Pesto-Zutaten in einem Mixer pürieren und die Pasta damit servieren.Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Tubetti al dente kochen.

Abgießen und unter fließendem kalten Wasser abschrecken. In eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl vermengen, um das Zusammenkleben zu verhindern.

  Die Tomaten in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und abkühlen lassen. Schälen, entkernen und würfeln. Mit etwas Salz und Pfeffer sowie den Oliven vermengen.

Die Pasta mit der Tomatenmischung vermengen und das übrige Olivenöl dazugeben.

Die Pesto-Zutaten in einem Mixer pürieren und die Pasta damit servieren.

Zutaten

400 g Delverde Tubetti lunghi rigati

3 Tomaten

10 schwarze Oliven, entsteint und gehackt

5 Basilikumblätter

8 EL Natives Olivenöl Extra

1 Bündel Ruccola

1 EL Pinienkerne

1 EL geriebener Parmesan

Salz und Pfeffer