Eier-Tagliatelle und Kalbsschmorbraten in Pilzsoße

: 20′

: 70′

: Einfach

: Dolcetto di Dogliani

Anleitung

Das Kalbsfleisch mit Mehl bestreuen. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Fleisch bräunen.

Wenn es von allen Seiten gut gebräunt ist, die ganze Zwiebel und den Senf dazugeben, zudecken und 1 Stunde lang bei niedriger Hitze schmoren.

Die Steinpilze mit feuchtem Küchenpapier putzen, dann in Scheiben schneiden und beiseitestellen. Wenn der Kalbsbraten gar ist, aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Die Zwiebel entsorgen. Die Pilze in derselben Pfanne anbraten. Die Milch dazugeben und, falls nötig, die Soße mit etwas Mehl andicken. Wenn die Pilze weich sind, die Pfanne vom Herd nehmen und die Butter einrühren.

Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Tagliatelle al dente kochen. Den Kalbsbraten in Scheiben schneiden. Die Nudeln abgießen und in der Pfanne mit der Pilzsoße und dem Fleisch vermengen.

Zutaten

250 g Delverde Eier-Tagliatelle

1 Kalbsbraten (ca. 1 kg)

5 frische Steinpilze

1 Zwiebel

1 Stückchen Butter

3 EL Natives Olivenöl Extra

100 ml Milch

Mehl

Senf

Salz