Linguine mit Fenchel, Apfelsine, Thunfisch und rosa Pfefferkörnern

: 10′

: 15′

: Einfach

: Prosecco di Valdobbiadene Brut

Anleitung

Den Fencheln gründlich waschen, zurechtschneiden und würfeln. Die Apfelsine schälen, die Oliven hacken. Den Thunfisch in Streifen schneiden und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, Öl, rosa Pfeffer, Petersilie, Fenchelsamen und Oregano anmachen.

In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Fenchelwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Minuten mit den Oliven und Kapern zusammen dünsten. Eine Kelle Wasser dazugeben und warmhalten.

Die Linguine in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgießen und zu dem Fenchel in die Pfanne geben. Den Thunfisch dazugeben, vorher den Knoblauch entfernen.

Gut vermengen, dabei darauf achten, dass der Thunfisch nicht zu lange kocht. Mit einem Spritzer Öl und der Apfelsine vollenden und mit Dill garniert servieren.

Zutaten

300 g Delverde Linguine

160 g frisches Thunfischfilet

1 Fenchelknolle

1 Apfelsine

10 g Kapern

40 g schwarze Oliven, entsteint

120 ml Natives Olivenöl Extra

1/2 Knoblauchzehe, gepresst

1/2 EL rosa Pfeffer

Fenchelsamen

Oregano

Petersilie

Dill

Salz und weißer Pfeffer