Bio-Vollkornfussili mit grünen Bohnen und Kürbis

: 20′

: 20′

: Einfach

: Colli di Luni Bianco

Anleitung

Das Olivenöl erhitzen und Schalotte und Knoblauch dünsten. Die Chilischote in kleinen Stückchen dazugeben.

Wenn die Schalotte glasig wird, den Knoblauch entfernen und den Kürbis in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dünsten.

Währenddessen von den Bohnen die Enden abschneiden, 3 Minuten in Salzwasser blanchieren und anschließend sofort in Eiswasser tauchen. In mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas heißer Brühe zu dem Kürbis geben, weiter dünsten. Die Tomate entkernen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. In die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Fussili bissfest kochen. Abgießen, mit dem Gemüse und der Brühe vermengen und al dente kochen.

Zutaten

400 g Delverde Bio-Vollkornfussili

1 Tomate

250 g Kürbis, gewürfelt

200 g grüne Bohnen

1 Knoblauchzehe, halbiert

1/2 Schalotte, gehackt

3 EL Natives Olivenöl Extra

1/2 rote Chilischote, entkernt

100 ml heiße Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer

400 g Delverde Bio-Vollkornfussili

1 Tomate

250 g Kürbis, gewürfelt

200 g grüne Bohnen

1 Knoblauchzehe, halbiert

1/2 Schalotte, gehackt

3 EL Natives Olivenöl Extra

1/2 rote Chilischote, entkernt

100 ml heiße Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer